Usbekistan auf Instagram

Aktualisiert: 31. Dez 2018

Hiermit mache ich eigentlich Werbung für andere Blogger, aber da ich (noch) nicht so professionell bin und noch nicht so viele schöne, atemberaubende Fotos habe, euch jedoch trotzdem die Schönheit Usbekistans demonstrieren möchte, stelle ich euch meine Liebelings-Instagram-Accounts und Feeds vor.


Kalpak Travel

Das junge, Schweizer Reiseunternehmen und Zentralasienspezialist hat einen tollen Account. Aijan und Luca sind sehr engagiert die ganze Region Zentralasien bekannt zu machen. Auf Instagram tun sie dies mit bezaubernden Feeds.




Ruztamo

Toller Account mit eindrücklichen Fotos vom russischen Fotografen Rustamo.



Reisefroh

Die deutschen Reiseblogger Anne und Sebastian reisen nicht nur gerne, sondern haben zum Ziel 100 Solaranlagen zu installieren. Während ihrer letzten Reise durch Zentralasien konnten sie ein Projekt in einem abgelegenen tadschikischen Dorf durchführen. Einfach nur toll!



Con un par de maletas

Der Feeds von Marta und Javi sind einfach nur toll. Ich liebe Martas Kleider! :)


Eva Shpilka

Eva Shpilka ist eine Travel- und Fashionbloggerin aus Taschkent. Ihr Lifestyle ist für mich etwas zu luxuriös, aber sie hat wundervolle Usbekistanfotos.


House of Wandering Silk

In diesem Blog geht es rund um Seide und andere wunderschöne Stoffe. Besonders sind die Feeds aus Margilan, wo die Herstellungsschritte des handgewobenen Atlas/Adras erklärt werden.



Indy Guide

Indy Guide ist eine Plattform für Tourguides aus Zentralasien sowie der Mongolei. Die Plattform soll Touristen helfen einen Guide zu finden, was je nach Destination eben nicht so einfach ist.


Doca Tours

Seit November bin ich Social Media Managerin bei DOCA Tours in Samarkand, wo ich bereits mein Praktikum absolviert habe. Ich hoffe, euch gefällen meine Auswahl und meine Texte.


Mon1r

Der englische Reisblogger besticht vor allem durch seine tollen Drohnenaufnahmen.


Du magst Drohnenfotos? Dann solltest Du unbedingt den Spiegel Artikel "Die Schätze von Samarkand" angucken. Zum Instagram-Account von Demipress.


Weitere inspirierende Accounts


The diary of nomad

Jiayi bezeichnet sich als „chinese-italian girl in search of hidden gems“. Dies führte sie auch nach Usbekistan. Ihre Fotos gefallen mir sehr gut, da sie schlicht, im Sinne von Bildbearbeitung, sind.

India Pink

Da ich kein Chinesisch spreche, weiss ich leider nicht wie die Bloggerin aus Hong Kong heisst, aber ich mag ihre Bilder. Von jedem Land gibt’s Fotos mit jeweiliger Nationalkleidung. Sehr interessant und schön.

Olga Melekeska

Die Arbeit der russischen Fotografin zeigt die Schönheit des Landes mit Einfachheit ihrer Fotos.


Am besten stöberst Du selbst noch ein bisschen auf Instagram. Bester Hashtag ist meiner Meinung nach #visituzbekistan , da bei Hashtags wie "Uzebekistan" oder "Samarkand" viele "none sense Feeds" kommen. Am besten beschränkst Du deine Suche nicht nur auf Usbekistan, ganz Zentralasien ist voller atemberaubender Plätze!



#instagram

51 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen