Uzbek - Usbekisch - O'zbek tili

In addition to my posts about Uzbekistan, where I would like to share my experiences with you and bring the country and its people closer to you, I also publish language posts for those who want to learn a few chunks (or more) of the national language of Uzbekistan. My Uzbek is far from perfect, but since there is hardly any learning material, I can still help those who are interested; also thanks to my Uzbek friends!

 

Briefly some information about the Uzbek language:

 

Uzbek is a Turkic language and is related to Kazakh, Kyrgyz, and Turkmen. (Also with Turkish, which for us is probably the nearest/best known Turkic language.) Some may wonder what is with Tajik, whether I have forgotten this language. No I don't, because Tajik belongs to the Persian language family. Uzbek speakers can be found in all Central Asian countries, as well as in Russia, China (Xinjiang) and Afghanistan (almost 3 million ethnic Uzbeks live in the north of the country). There are approximately 27 million speakers.

 

You can find more information on Wikipedia.

 

If you absolutely need to know anything in Uzbek or have a question about the Uzbek language, just contact me.

Neben meinem Beiträgen über Usebkistan, wo ich meine Erlebnisse mit euch teile sowie euch Land und Leute näher bringen möchte, veröffentliche ich auch Sprachbeiträge, für all jene die ein paar Brocken (oder mehr) der Landessprache Usbekistans lernen möchten. Mein Usbekisch ist zwar noch lange nicht perfekt, da es jedoch kaum Lernmaterial gibt, kann ich Interessierten dennoch weiter helfen; auch dank meinen usbekischen Freunden!

Kurz paar Infos zur usbekischen Sprache:

Usbekisch gehört zu den Turksprachen und ist mit dem Kasachischen, Kirgisischen und Turkmenischen verwandt. (Auch mit dem Türkischen, welches für uns wohl die nächste/bekannteste Turksprache ist.) Einige fragen sich vielleicht was mit dem Tadschikischen ist, ob ich diese Sprache vielleicht vergessen habe. Nein habe ich nicht, denn Tadschikisch gehört zur Persischen Sprachfamilie. Usbekisch-Sprechende finden sich in allen zentralasiatischen Ländern, zudem in Russland, China (Xinjiang) und Afghanistan (im Norden des Landes leben fast 3 Millionen ethnische Usbeken). Insgesamt gibt es ungefähr 27 Millionen Sprecher.

Mehr Infos findest du auf Wikipedia.

Wer die usbekische Sprache lernen, dem empfehle ich folgende Bücher:

Kauderwelsch Usbekisch vom Reise-Know-How Verlag

ISBN: 978-3-89416-335-8 oder gleich hier kaufen

Usbekisch: Kurzgrammatik von Angelika Landmann

ISBN:978-3-447-06289-3 oder beispielsweise auf Amazon

 

Falls Du irgendetwas unbedingt auf Usbekisch wissen musst oder eine Frage bezüglich der usbekischen Sprache hast, dann kontaktier mich einfach.

  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • White Instagram Icon
You want to financially support me? Then click on the button below.
 
Du willst mich finanziell unterstützen? Dann klicke auf den Button unten.  
Button_orange.png

About me

Hello, I'm Marlene. I am 28 and from Switzerland. As a little girl, I was fascinated by the Silk Road and especially Uzbekistan. In summer 2017, I visited the Central Asian country for the first time and immediately fell in love with the country and its people. Unfortunately, I also noticed how unknown Uzbekistan and the whole region are and how many prejudices prevail. With my blog I want to counteract it and show the real Uzbekistan.

 

Über mich

Hallo, ich bin Marlene. Ich bin 28 und komme aus der Schweiz. Schon als kleines Mädchen faszinierten mich die Seidenstrasse und allem voran Usbekistan. Im Sommer 2017 besuchte ich das erste Mal das zentralasiatische Land und verliebte mich sofort in Land und Leute. Leider merkte ich auch wie unbekannt Usbekistan sowie die ganze Region ist und wie viele Vorurteile vorherrschen. Mit meinem Blog möchte ich dem Entgegenwirken und das Echte Usbekistan zeigen.

More about me/Mehr über mich here/hier...

You want to get my newsletter? Then register below.
 
Du willst meinen Newsletter erhalten? Dann trage dich unten ein.  

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com